Reihe „Schulgeschichten im Doppelpack!“: Katja: „Wir hadern mit unseren Gefühlen. Im Moment ist unser Standpunkt ‚Trennen‘.“

Katja1

1) Beschreibe dich und deine Familie (z.B. Anzahl der Kinder, Alter der Kinder usw.)

Wir sind Matthias 38 Jahre und Katja 36 Jahre …Wir haben einen großen Sohn mit fast 15 Jahren und die Zwillinge Lisa und Luka , geboren am 03.02.09 per Kaiserschnitt in SSW. 38+2…

2.) Welche Klasse besuchen deine Zwillinge bzw. werden sie demnächst eingeschult?

Lisa und Luka besuchen gemeinsam eine Kindergartengruppe, in der sie sich wohl fühlen und laut Erzieherinnen ihren eigenen Weg gehen ….also sie hängen nicht permanent zusammen ….Allerdings greifen sie gegenseitig ein, wenn Bruder oder Schwester in Gefahr ist ….Vom Wesen her sind beide sehr lebhaft …und jeder möchte auf Brechen und Biegen seinen Standpunkt klar machen ….dabei reagieren sie unterschiedlich auf Lösungsvorschläge/Kompromisse …Luka diskutiert uns daheim in Grund und Boden ohne Einsicht …und klein Lisel mutiert zum Zicklein…lässt aber eher die Meinung Anderer zu ….Luka ist sehr redselig…man könnte es auch Sprechdurchfall nennen …er geht offen auf Andere zu ….DAS macht Lisa nur im Beisein ihres Bruders …sie fühlt sich MIT ihm stark …Allein ist sie sehr schüchtern …sie streiten sich sehr viel …hier herrscht manchmal Ausnahmezustand…eigentlich ganz oft …man könnte es so umschreiben : sie lieben und sie hassen sich

Die Beobachtungen vom Verhalten der Kinder daheim und im Kiga decken sich nicht ….denn hier ist es so , dass Luka seine Schwester permanent bei sich haben möchte, während Lisa auch gern allein spielt ….Er MUSS sie dabei haben …

Um es kurz zu fassen …Aus Elternsicht gesehen, können Lisa und Luka nicht mit , aber auch nicht ohne einander

3.) Gehen deine Zwillinge gemeinsam in eine Klasse? Besuchen sie jeweils eine Parallelklasse? Bzw.: Werden deine Zwillinge gemeinsam in eine Klasse gehen oder werden sie z.B. jeweils eine Parallelklasse besuchen? Wieso habt ihr so entschieden? Was waren die Gründe? Oder entschied dies die zuständige Schule?

Im August steht nun die Schuleinführung an….Wir hadern mit unseren Gefühlen …Trennen oder Nicht!?…

In der Schule konnten sie uns keinen Tipp geben , weil auch deren Erfahrungen mit Zwillingen unterschiedlich sind ….

Eigentlich haben wir gehofft, dass sie Zwillinge grundsätzlich trennen um uns damit die Entscheidung ab zu nehmen

Im Moment ist unser Standpunkt der , dass wir die Beiden in getrennte Klassen einschulen…

Vorteilhaft : sie hocken nicht den ganzen Tag aufeinander und haben eigene Erlebnisse , Erfolge mitzuteilen ….entwickeln Freundschaften fuer sich selber ….konkurrieren nicht innerhalb der Klasse ….keiner spielt den Anderen aus ….ein entspannteres Miteinander am Nachmittag /Abend zu Hause

Nachteilig könnte sein : 2 verschiedene Klassen heißt auch 2 verschiedene Elternabende/Unternehmungen und Co….also mehr die organisatorischen „Probleme“

Aber als Zwillingseltern ist man ja schon erfahrener Logistiker

4.) Welche Erfahrungen habt ihr/hast du mit der Situation (vgl. Frage 3) gemacht? Seid ihr zufrieden? Glücklich? Positiv/negativ überrascht? Gibt es Punkte, die nicht so laufen, wie gewünscht? Unzufrieden? Enttäuscht? Wie geht’s den Kindern damit? Gerne können hier auch Beispiele angeführt werden.

Lisa und Luka stehen ihrer Einschulung mit gemischten Gefühlen gegenüber …Sie wissen von der „Trennung“ und sind tagesabhängig mehr oder weniger davon begeistert. ..

Erschwerend kommt hinzu dass KEIN einziges Kiga-Kind mit ihnen die Schule besuchen wird, da sie auf Dörfern in die Schule gehen werden (wir sind die einzigen Stadtkinder im Kiga)….lediglich ein Nachbarsmädel kommt in dieselbe Schule …

Wir tendieren dazu, Lisa mit ihr in eine Klasse zu geben , weil sie nicht so einfach Kontakte findet …DAS findet Luka wiederum weniger gut ….

5.) Habt ihr/Hast du Tipps für Zwillingseltern, die diese Entscheidung noch vor sich haben?

Leider nein …Aber ich werde gerne nach der Schuleinfuehrung dazu berichten.

Vielen Dank, liebe Katja, für deine Ausführungen und die Erlaubnis, das Foto und deine Angaben hier veröffentlichen zu dürfen.

Weitere Artikel aus der Reihe „Schulgeschichten im Doppelpack!“ gibt es hier nachzulesen:

Karolin Ziegler aus Sicht einer Schulleiterin und Mama

Stefanie im Interview

Isabel berichtet

Katjas Zwillinge besuchen dieselbe Klasse

Diana und ihr Mann wählten einen anderen Weg für das Wohlergehen ihrer Zwillinge

Anjas Zwillingsmädchen besuchen gemeinsam eine 2. Klasse

Anetts Zwillinge gehen gemeinsam in die 4. Klasse

Yvonnes eineiige Zwillingsmädchen besuchen eine Klasse einer kleinen Dorfschule

Manja: „Es wäre besser gewesen, zusammen zu bleiben.“

Melanie über ihre eineiigen Buben und die Schule

Isabelles Zwillingspärchen wird im September eingeschult

Nicole schätzt den organisatorischen Vorteil einer gemeinsamen Klasse

Kathrin lebt in den USA und empfiehlt, selbstbewusst und ohne Vorurteile an das Thema heranzugehen

Sonja: „Alle Kinder aus unserer Dorfbauernschaft kommen in eine Klasse.“, Simones Zwillinge besuchen die 1. Klasse einer Sprachheilschule

Anja ist für eine Trennung ihrer Zwillinge innerhalb der Gruppe

Verenas zweieiige Zwillinge sollen in eine Klasse gehen, jedoch nicht nebeneinander sitzen.

Patricias Zwillinge gehen in die 4. und 5. Klasse

Daniela ist für die Trennung ihrer eineiigen Zwillinge

Advertisements

3 Gedanken zu “Reihe „Schulgeschichten im Doppelpack!“: Katja: „Wir hadern mit unseren Gefühlen. Im Moment ist unser Standpunkt ‚Trennen‘.“

  1. Pingback: Schulgeschichten im Doppelpack. Oder: Zwillingseltern berichten! | DACHBUBEN. Einmal Solo, einmal Duo. Zwillinge und mehr!

  2. Pingback: Reihe “Schulgeschichten im Doppelpack!”: Steffis Zwillinge werden unterschiedliche Schulen besuchen. | DACHBUBEN. Einmal Solo, einmal Duo. Zwillinge und mehr!

  3. Pingback: Reihe: “Schulgeschichten im Doppelpack!”: Lisa: “Ihnen tut die ‘Einzelkind’-Luft wirklich gut!” | DACHBUBEN. Einmal Solo, einmal Duo. Zwillinge und mehr!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s