Reihe „Schulgeschichten im Doppelpack!“: Yvonnes eineiige Zwillingsmädchen besuchen eine Klasse einer kleinen Dorfschule.

 

 

Yvonne Fontaine

1.) Beschreibe dich und deine Familie (z.B. Anzahl der Kinder, Alter der Kinder usw.)!
Unsere eineiiigen Zwillingsmädchen Cécile und Selina sind jetzt 7,5 Jahre und haben eine kleine Schwester, Luna, die jetzt 22 Monate ist. Zur Familie gehören dann noch Micha (der Papa von Luna) und ich.

2.) Welche Klasse besuchen deine Zwillinge bzw. werden sie demnächst eingeschult?
Cécile und Selina besuchen die 2. Klasse einer kleinen Dorfgrundschule.

3.) Gehen deine Zwillinge gemeinsam in eine Klasse? Besuchen sie jeweils eine Parallelklasse? Wieso habt ihr so entschieden? Was waren die Gründe? Oder entschied dies die zuständige Schule?
Die Mädchen gehen zusammen in eine Klasse. Gründe dafür gibt es mehrere. Da es eine kleine Schule ist, gibt es nur je eine Klasse pro Jahrgang. Aber auch so war mir klar, dass ich sie nicht trennen werde.

4.) Welche Erfahrungen habt ihr/hast du mit der Situation (vgl. Frage 3) gemacht? Seid ihr zufrieden? Glücklich? Positiv/negativ überrascht? Gibt es Punkte, die nicht so laufen, wie gewünscht? Unzufrieden? Enttäuscht? Wie geht’s den Kindern damit? Gerne können hier auch Beispiele angeführt werden.
Wir sind positiv überrascht wie gut es doch klappt. Da doch viel sagen, man soll sie trennen damit sie Individuen werden. Aber das sind sie ja trotzdem. Sie sitzen im Unterricht getrennt, und Sport und MNK machen sie auch getrennt. Positiv ist auch, dass sie keinen Konkurrenzkampf führen und sich auch für die Schwester mit freuen können.

5.) Habt ihr/Hast du Tipps für Zwillingseltern, die diese Entscheidung noch vor sich haben?
Mein Tipp wäre, die Zwillinge mit entscheiden zu lassen. Wenn sie unbedingt zusammen bleiben wollen, sollte man sie nicht trennen. Denn ein unglückliches Kind wird schwerer lernen. Zu berücksichtigen wäre auch, ob es eineiige oder zweieiige Zwillinge sind. Oft ist die Beziehung zwischen eineiigen extrem eng. Noch dazu muss man sich klar sein, dass Zwillinge 8-9 Monate zusamnen im Bauch der Mutter waren. Für sie ist der andere Zwilling die wichtigste Bezugsperson.

 

Vielen lieben Dank an Yvonne Fontaine für den Einblick in eure Schulgeschichte und dafür, dass wir das Foto und die Angaben hier veröffentlichen dürfen!

Weitere Geschichten aus der Reihe „Schulgeschichten im Doppelpack!“ gibt es hier nachzulesen:

Karolin Ziegler aus Sicht einer Schulleiterin und Mama

Stefanie im Interview

Isabel berichtet

Katjas Zwillinge besuchen dieselbe Klasse

Diana und ihr Mann wählten einen anderen Weg für das Wohlergehen ihrer Zwillinge

Anjas Zwillingsmädchen besuchen gemeinsam eine 2. Klasse

Anetts Zwillinge gehen gemeinsam in die 4. Klasse

Manja: „Es wäre besser gewesen, zusammen zu bleiben.“

Melanie über ihre eineiigen Buben und die SchuleIsabelles Zwillingspärchen wird im September eingeschult

Nicole schätzt den organisatorischen Vorteil einer gemeinsamen Klasse

Kathrin lebt in den USA und empfiehlt, selbstbewusst und ohne Vorurteile an das Thema heranzugehen

Sonja: „Alle Kinder aus unserer Dorfbauernschaft kommen in eine Klasse.“, Simones Zwillinge besuchen die 1. Klasse einer Sprachheilschule

Anja ist für eine Trennung ihrer Zwillinge innerhalb der Gruppe

Verenas zweieiige Zwillinge sollen in eine Klasse gehen, jedoch nicht nebeneinander sitzen.

Patricias Zwillinge gehen in die 4. und 5. Klasse

Daniela ist für die Trennung ihrer eineiigen  Zwillinge

Advertisements

22 Gedanken zu “Reihe „Schulgeschichten im Doppelpack!“: Yvonnes eineiige Zwillingsmädchen besuchen eine Klasse einer kleinen Dorfschule.

  1. Pingback: Reihe “Schulgeschichten im Doppelpack!”: Anetts Zwillinge gehen gemeinsam in die 4. Klasse. | DACHBUBEN. Einmal Solo, einmal Duo. Zwillinge und mehr!

  2. Pingback: Reihe “Schulgeschichten im Doppelpack!”: Anjas Zwillingsmädchen besuchen gemeinsam eine 2. Klasse. | DACHBUBEN. Einmal Solo, einmal Duo. Zwillinge und mehr!

  3. Pingback: Reihe “Schulgeschichten im Doppelpack!”: Diana und ihr Mann wählten einen anderen Weg für das Wohlergehen ihrer Zwillinge. | DACHBUBEN. Einmal Solo, einmal Duo. Zwillinge und mehr!

  4. Pingback: Reihe “Schulgeschichten im Doppelpack!”: Katjas Zwillinge besuchen dieselbe Klasse. | DACHBUBEN. Einmal Solo, einmal Duo. Zwillinge und mehr!

  5. Pingback: Reihe: “Schulgeschichten im Doppelpack”: Zwillingsmama Isabel gibt uns einen Einblick. | DACHBUBEN. Einmal Solo, einmal Duo. Zwillinge und mehr!

  6. Pingback: Reihe: “Schulgeschichten im Doppelpack!” Zwillingsmama Stefanie im Interview | DACHBUBEN. Einmal Solo, einmal Duo. Zwillinge und mehr!

  7. Pingback: Schulgeschichten im Doppelpack. Oder: Zwillingseltern berichten! | DACHBUBEN. Einmal Solo, einmal Duo. Zwillinge und mehr!

  8. Pingback: Reihe “Schulgeschichten im Doppelpack!”: Manja: “Es wäre besser gewesen, doch zusammenzubleiben.” | DACHBUBEN. Einmal Solo, einmal Duo. Zwillinge und mehr!

  9. Pingback: Reihe “Schulgeschichten im Doppelpack!”: Melanie erzählt über ihre eineiigen Buben und die Schule. | DACHBUBEN. Einmal Solo, einmal Duo. Zwillinge und mehr!

  10. Pingback: Reihe “Schulgeschichten im Doppelpack!”: Isabelles Zwillingspärchen wird im September eingeschult. | DACHBUBEN. Einmal Solo, einmal Duo. Zwillinge und mehr!

  11. Pingback: Reihe “Schulgeschichten im Doppelpack!”: Nicole schätzt den organisatorischen Vorteil einer gemeinsamen Klasse. | DACHBUBEN. Einmal Solo, einmal Duo. Zwillinge und mehr!

  12. Pingback: Reihe “Schulgeschichten im Doppelpack!”: Kathrin lebt in den USA und empfiehlt, selbstbewusst und ohne Vorurteile an das Thema heranzugehen. | DACHBUBEN. Einmal Solo, einmal Duo. Zwillinge und mehr!

  13. Pingback: Reihe “Schulgeschichten im Doppelpack!”: Sonja: “Alle Kinder aus der Dorfbauernschaft kommen in eine Klasse.” | DACHBUBEN. Einmal Solo, einmal Duo. Zwillinge und mehr!

  14. Pingback: Reihe “Schulgeschichten im Doppelpack!”: Simones Zwillinge besuchen die 1. Klasse einer Sprachheilschule. | DACHBUBEN. Einmal Solo, einmal Duo. Zwillinge und mehr!

  15. Pingback: Reihe “Schulgeschichten im Doppelpack!”: Anja ist für eine Trennung ihrer Zwillinge innerhalb der Gruppe. | DACHBUBEN. Einmal Solo, einmal Duo. Zwillinge und mehr!

  16. Pingback: Reihe “Schulgeschichten im Doppelpack!”: Verenas zweieiige Zwillinge werden in eine Klasse gehen, sollen jedoch nicht nebeneinander sitzen. | DACHBUBEN. Einmal Solo, einmal Duo. Zwillinge und mehr!

  17. Pingback: Reihe “Schulgeschichten im Doppelpack!”: Patricias Zwillinge gehen in die 4. und 5. Klasse. | DACHBUBEN. Einmal Solo, einmal Duo. Zwillinge und mehr!

  18. Pingback: Reihe “Schulgeschichten im Doppelpack!”: Daniela ist für eine Trennung ihrer eineiigen Zwillinge in der Schule: “Sie brauchen Auszeiten von einander.” | DACHBUBEN. Einmal Solo, einmal Duo. Zwillinge und mehr!

  19. Pingback: Reihe “Schulgeschichten im Doppelpack!”: Yvonnes Zwillinge gehen in eine Klasse, obwohl die Schule für eine Trennung war. | DACHBUBEN. Einmal Solo, einmal Duo. Zwillinge und mehr!

  20. Pingback: Reihe “Schulgeschichten im Doppelpack!”: Katja: “Wir hadern mit unseren Gefühlen. Im Moment ist unser Standpunkt ‘Trennen’.” | DACHBUBEN. Einmal Solo, einmal Duo. Zwillinge und mehr!

  21. Pingback: Reihe “Schulgeschichten im Doppelpack!”: Steffis Zwillinge werden unterschiedliche Schulen besuchen. | DACHBUBEN. Einmal Solo, einmal Duo. Zwillinge und mehr!

  22. Pingback: Reihe: “Schulgeschichten im Doppelpack!”: Lisa: “Ihnen tut die ‘Einzelkind’-Luft wirklich gut!” | DACHBUBEN. Einmal Solo, einmal Duo. Zwillinge und mehr!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s