Kulinarische Auszeit. Oder: Muttertag im September

Am Bodensee

Am Bodensee

 

Gestern war Muttertag. Für mich zumindest.

Denn Joe löste sein Muttertagsgeschenk ein: Einen Verwöhntag am wunderschönen Bodensee.

Einfach herrlich.

Leckeres Eis.

Viel Sonnenschein.

Einzigartig tolles Essen.

Köstlicher Bodenseewein.

Entspannung pur.

Manchmal muss es genau so sein. Momente, in welchen einfach alles passt.

Danke, Joe! Für diesen wundervollen Tag und für die vielen weiteren quer übers Jahr verteilte Muttertage!

 

Advertisements

Ein Gedanke zu “Kulinarische Auszeit. Oder: Muttertag im September

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s