Buchstabensuppe im Regen. Oder: Station im Komposthaufen

„Mama!“, ruft Eli (4) ganz aufgeregt als ich von der Schule nach Hause komme. „Mama, wir müssen unbedihingt sofort zum Einkaufen fahren!“
Ich komme kaum dazu meine Schultasche abzustellen und meine Hände zu waschen und einfach kurz durchzuatmen nach einem intensiven Schultag.
„Mama! Wir müssen lohos!“
„Was gibt es denn so dringend einzukaufen, Eli?“, frage ich, denn ich bin nun doch neugierig geworden, „Reicht dies nicht vielleicht nach dem Mittagessen?“
„Oh nein, dann ist es zu spät!!“, erklärt er, „das Wetter ist im Eimer!“
Gut, wo er Recht hat, hat er Recht. Verstehen tu ich es noch immer nicht. Ich schaue ihn müde fragend an.
„Weisch, mir reicht es jetzt wirklich. Immer ist so Schrottwetter.“, führt Eli aus.
Ben nickt ernst und zustimmend und ergänzt seinen Zwillingsbruder:
„Wir haben die Wetterstation in den Müll geschmissen. Wir fahren sofort los und kaufen eine neue. Und dann scheint endlich die Sonne!!“ Von dieser Idee ganz angetan, strahlen die beiden über das ganze Gesicht, während Krissi (6) den Mülleimer unter die Lupe nimmt. Und siehe da, zwischen Bananenschalen kommt sie zum Vorschein – dekoriert mit Zwiebelresten und Überbleibseln der Buchstabensuppe – die weiter tapfer regenverkündende Wetterstation.

Warum bin ich nicht schon vor einem halben Jahr darauf gekommen, sie gegen eine neue auszutauschen? Der Gegend hier wäre wettertechnisch einiges erspart geblieben 😉

Advertisements

3 Gedanken zu “Buchstabensuppe im Regen. Oder: Station im Komposthaufen

  1. Das erinnert mich gerade an die Szene aus „Nesthäkchen“, als Annemarie (ich glaub, so hieß sie) zu ihrem Vater sagt: „Das Barometer ist gefallen.“
    „Wie weit?“, will der Vater wissen.
    „Bis auf den Boden …“

  2. Klasse, jetzt weiß ich, was ich heute noch mache!
    Ist ja immer noch so ein Mistwetter – wir brauchen also auch DRINGENST eine neue Wetterstation!

    Liebe Grüße,
    Papagena

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s