Knoblauch-Haare. Oder: Hauptsache Lauch.

Ben und Eli (4) sind bekanntlich zweieiige Zwillinge, die sich jedoch ziemlich ähnlich sehen. Ein markanter Unterschied war bisher immer, dass Ben im Gegensatz zu Eli leicht wellige Haare hatte.
HATTE.
Von Locken seit einiger Zeit keine Spur mehr, im Gegenteil, die Frisuren der beiden gleichen sich mehr und mehr an.
Auch die Kinder bemerken dies.
Ben ist im Schlafzimmer und ruft aufgeregt: “ Knoblauch!!“ „Was bitte meinst du, Ben?“ „Knohoblahauch!“ „Was ist denn mit Knoblauch?“ Ich kann ihm irgendwie nicht folgen und gehe zu ihm. Ben steht vor dem Spiegel, zupft an seinen Haaren herum, dreht und wendet den Kopf. „Ich habe eeeeendlich auch lauter Knoblauch auf dem Kopf!“

Kurz zur Erklärung, warum ich Ben plötzlich verstehen kann: Als Ben noch lockige Haare hatte, wollte Eli auch immer Locken haben. Wir sagten zu Eli dann um ihn zu trösten: Du hast auch Locken, Schnittlauchlocken nämlich!“
So schnell kann aus Schnittlauch Knoblauch werden! Hauptsache Lauch 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s