Co-Autorin Krissi. Oder: Drängelnde Osterglocken.

Eltern sind immer Vorbilder für ihre Kinder.

Hoffentlich nur gute. Zumindest versuche ich, das kleine Stückchen Schokolade zwischendurch ganz heimlich in den Mund zu schieben. Aber Kinder merken das sofort.

„Was hast du da im Muhund, Mama?“ „Nischts (mehr).“ Schluck.

„Mach mal deinen Mund gaaanz weit auhauf!“ “ Aaaaa!“

„Ich könnte meinen, deine Zähne riechen nach Osterhase. Aber es sind noch alle Hasen da. Komisch. “ Schnell das Thema wechseln nicht dass Krissi, Ben und Eli noch meinen Geheimvorrat entdecken.

Auch meine Arbeit für den Blog bekommen Krissi, Ben und Eli natürlich mit. Krissi liest mit großer Begeisterung die Artikel hier bei den Dachbuben. In der letzten Zeit äußerte sie mehrfach den Wunsch, auch eine Geschichte für unsere Leser zu schreiben, wie die Mama. So viel zum Thema Vorbilder. So setzte sie sich gestern an meinen Laptop und vertiefte sich in die Arbeit. Et voilà: Krissi (5) hat ihren ersten Dachbuben-Artikel vollendet. Ich kopiere ihn so wie er ist hier hin:

DI  GROSE  OSTER    KLOKE

EINES   TAGES   WAR

OSTER  KLOKE FIL

ZU  FRÜ  GEWAKSEN.

SI    ZITERTE  UND

ZITERTE   WEIL  ES

SO  KALT   WAR.  DOCH

DAN  SIND   KINDER  GEKOMEN

UND  SAKTEN:  WARUM  BIST

DU  SO  FRÜ  GEWAKSEN?  DI

OSTER   KLOKE  SAGTE:

HALT   SO.   OJE   ES  IST  NOCH

WINTER . WIRKLICH?

OH  ICH KAN  DOCH

NICHT   WIDER  UNTER

DI  ERDE!

ACH  DU  ARME

OSTER  KLOKE.

DARF ICH  IN  OIER   HAUS?

ABER DAN   LEBST   DU  NICHT MER

WEN  WIR   DICH  PFLÜKEN

ENDE

Advertisements

Ein Gedanke zu “Co-Autorin Krissi. Oder: Drängelnde Osterglocken.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s