Tage wie Kaugummi. Oder: Die perfekte Lehrerin.

Es gibt nichts Schöneres für mich, als meine drei Kinder. Es sei denn, sie sind krank. Wobei ich nicht genau sagen kann, ob es besser ist,  alle drei sind gleichzeitig an der Reihe (konzentrierter Horror) oder es bricht fein saeuberlich nacheinander bei jedem die Seuche aus. Letzteres hatten wir in den letzten zwei Wochen. Da ziehen sich die Tage wie Kaugummi. Die Nächte noch viel mehr.

Was soll’s! Es nahen ja Ferien: Joe und ich haben unterrichtsfrei und Krissi (5), Ben und Eli (3) bleiben vom Kindergarten zu Hause. Wir haben vieles vor und freuen uns darauf.

Trotz der Ferien beschäftige ich mich gezwungenermassen  engagiert damit, die perfekte Lehrerin zu sein. Ich weiß, worauf es ankommt. Nicht etwa alleinig auf eine tolle Vorbereitung, umwerfende Medien und ausgeklügelte Materialien, die selbstverstaendlich Selbstkontrolle und Differenzierung beinhalten usw. Ich komme zu dem Schluss, dass ich das Hauptkriterium absolut erfülle: Ein Lehrer ist nur in den Ferien krank.

In diesem Sinne schicke ich meinen heutigen Artikel vom Sofa aus, mit Angina, zähneklappernd und frierend, trotz lodernder Flammen im Kaminofen.

Advertisements

5 Gedanken zu “Tage wie Kaugummi. Oder: Die perfekte Lehrerin.

  1. Oweh. Gute Besserung!! Aber hey, Ihr Lehrer seid nicht allein: Brave pflichtbewusste Angestellte werden doch auch nur im Urlaub und an Feiertagen krank… 😉

    Liebe Grüße
    M

  2. Das ist ja leider oft so, dass die Krankheiten einfallen, wenn der Körper endlich mal zur Ruhe kommt oder kommen darf. Schön ist das natürlich trotzdem nicht. Ich wünsche dir und euch dennoch gute Erholung, erstmal auf dem Sofa und dann auch im Sonnenschein.
    🙂 Liebe Grüße, Mara.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s