Neuer Trend. Oder: Nie ungeschminkt in den Kindergarten!

Donnerstags habe ich immer bald Schule bzw. morgens vor dem Unterricht Busaufsicht. So müssen wir alle immer noch ein Stück früher aus den Federn, weil Krissi (5), Ben und Eli (3) an diesem Vormittag im Kindergarten die Frühbetreuung in Anspruch nehmen. Natürlich würden die drei ausgerechnet donnerstags etwas länger schlafen, an jedem anderen Tag der Woche (und ganz besonders am Wochenende) stehen sie selbstverständlich schon ganz bald auf der Matte. Ich wecke sie also, die knappe Zeit ist gut durchstrukturiert, Abläufe klar geregelt, so dass jeder weiß, was er wann zu tun hat. Völlige Unvorhersehbarkeiten haben nicht viel zeitlichen Raum. Leider, denn genau das war meine heutige Herausforderung:

Die drei ziehen sich zum Zähneputzen ins Badezimmer zurück, sie wissen, dass ich ihnen kurz danach folgen werde, wie jeden Morgen. Und sie nutzen die Zeit. „Mama, Papa, wir machen uns gaaaanz chic!“, ertönt es nach einer Weile aus ihrer Richtung. Der Betonung des vorletzten Wortes leicht misstrauend, schaue ich nach den dreien.

Mir scheint die Überraschung ins Gesicht geschrieben zu sein, denn Eli erklärt mir sofort: „Wir haben uns schon mal geschminkt, wir können los in den Kindi!“

Hier das Ergebnis (Augenbrauen und Hals sahen auch so rosa aus), das sogar noch erkennen lässt, was es zum Frühstück gab 😉 …:

 

Eli

Ben

Krissi

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s