Hilfsbereite Küken. Oder: Oma in Einzelteile zerlegt

Unsere Oma ist ja bekannt dafür,

dass sie allem Neuen gegenüber sehr

aufgeschlossen ist.

Ja, wir haben eine moderne Oma.

Zum Beispiel hat sie seit langem einen

Facebook-Account.

Aber nun ganz aktuell gibt es wieder

Anlass für Neuigkeiten,

die Eli (3) natürlich gleich ganz cool

seinen Kindergarten-Kollegen zukommen lassen muss.

Ganz stolz verkündet er:

„Meine Oma muss dieses Jahr mit KÜKEN auf den

Weihnachtsmarkt gehen, weil bei ihr

der Fuß abgebrochen ist.“

Alternativen Therapieformen sollte man

wohl immer offen

gegenüber stehen…

Advertisements

2 Gedanken zu “Hilfsbereite Küken. Oder: Oma in Einzelteile zerlegt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s