Twin-esisch für Anfänger. Oder: Was in jedem Zwillingsratgeber fehlt.

Es gibt mittlerweile richtig viele Zwillingsratgeber.

Man bekommt viele nützliche Tipps, die schon in der Schwangerschaft

darauf vorbereiten können

(es aber nicht immer tun…),

was

mit und nach der Geburt so alles

auf einen zukommen wird.

Doppeltes Wickeln.

Doppeltes Schreien bei Nacht – wie abgesprochen wechselten sich Ben und Eli

damals dabei ab:

Kaum war einer ruhig, fing der andere an.

JUHU!

Gleichzeitiges Stillen beider Zwillis wird oft

als Idylle pur anschaulich an die Frau gebracht…

(ich könnte schon beim bloßen Gedanken an meine Versuche schreiend im Viereck laufen…)

So vieles wird bedacht.

Aber eines nicht.

Ein Sprachkurs.

Ich bin ja sprachlich nicht ganz unbegabt.

Spreche drei Fremdsprachen (schwäbisch auch nicht zu vergessen).

Aber ich starte einen Hilfe-Ruf:
Wer übersetzt mir Twin-esisch?

Ben und Eli (3) sprechen wirklich sehr gut und haben einen

riesigen Wortschatz. Der Kinderarzt war fasziniert bei der letzten Vorsorgeuntersuchung.

Sie sprechen aber nach wie vor auch ihre eigene Sprache.

Das kann so aussehen:
Wir sitzen beim Essen.

Ben sagt ein paar  für uns unverständliche Wörter.

Selbst Krissi reagiert nicht darauf (das ist ein Zeichen!!)

Eli prustet unmittelbar los, nickt eifrig und gibt ein

ebenso fremd klingendes, sprachliches Gebilde an Ben zurück.

Dieser kann sich kaum noch halten vor Lachen.

Halb zerkauter Bergkäse purzelt aus Bens Mund.

Apfelschorle kommt zu Elis Nasenlöchern heraus.

Irgendwann beruhigen sie sich wieder.

Später frage ich die beiden einzeln:

„Was war denn vorhin beim Essen so lustig?“

Beide antworten in ähnlichem Wortlaut – wohlgemerkt unabhängig voneinander:

„Wir haben uns überlegt, dass wir unsere Schlaf-Bären verstecken. So lange du sie suchen wirst,

müssen wir schon nicht ins Bett.“

Twin-esisch…

Ich sollte ein Wörterbuch schreiben.

Twin-esisch-deutsch.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Twin-esisch für Anfänger. Oder: Was in jedem Zwillingsratgeber fehlt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s