Ich vertraue nur mir selbst. Oder: Flugversuche

Vor unserem Urlaub waren die Kinder ganz begeistert mit dabei, diesen zu planen. Diese kindliche Vorfreude alleine war schon Grund genug, in den Urlaub zu gehen.

Ähm, zu fliegen natürlich, denn unser Ziel hieß Mallorca!

Joe und ich machten uns schon vorab Gedanken darüber, wie die Kinder den Flug wohl bewältigen würden.

Aber Ben und Eli nahmen uns jegliche Bedenken, denn sie stellten schon bald klar, wie sie nach Mallorca gelangen werden.

Eigentlich liegt das ja auch nahe. Wozu dienen denn sonst Flügel? Klar, zum Fliegen.

Und diese Flügel, die wir für unsere drei Kinder besorgt haben, MÜSSEN ja zu irgendetwas nutze sein.

So demonstrierten uns Ben und Eli anschaulich und vollen Ernstes ihre Flugversuche gen Mallorca indem sie mit ihren Flügeln wiederholt vom Sofa runter hüpften und dabei mit ihren Ärmchen wackelten.

„Maaaama, Paaapa, wir können fliiiiehiiiiiiegen!!!“

Klar –  wozu hat man sonst (Schwimm-)Flügel.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s